Dirk Huelstrunk

 

Mitgründer und Vorstandsmitglied von Kulturnetz Frankfurt e.V.
Homepage: www.dirkhuelstrunk.de

 

Huelstrunk (geb. 1964) ist ein international aktiver Sound Poet, Spoken Word Poet, Autor, Klangkünstler, freier Dozent, Moderator und Kurator von Kunst und Literaturevents aus Frankfurt/Main. Einflüsse von Dada, Surrealismus, Fluxus, Beat Poeten, Pop und aktueller elektronischer Sound Poetry. Huelstrunks Arbeiten bewegen sich oft zwischen den Medien und Gattungen. Häufig kollaboriert er mit Künstlern unterschiedlicher Genres.

Internationale Lectures und Bildungsprojekte zu den Themen DADA, Sound Poetry, Spoken Word, Poetry Slam, Außenseiterkunst. Huelstrunk ist einer der Pioniere der deutschen Poetry Slam Szene. Kurator und Moderator zahlreicher Literatur/Kunst Projekte, u.a. des Poetry Slam und Song Slam. Seit 2014 Moderation und Organisation von Literaturveranstaltungen für die Gastlandprojekte der Frankfurter Buchmesse.

Seit 1997 Redaktion und Moderation des Kulturmagazins „Knallfabet“ im Lokalsender Radio X (www.radiox.de) in Frankfurt.

Seit 1998 -Gründer, Veranstalter und Moderator des poetry slam! frankfurt an der FH Frankfurt sowie weiterer Poetry Slams und Kulturveranstaltungen in anderen Städten und an anderen Locations in Frankfurt (u.a. Goethehaus, Schirn, Staedel Museum, Schauspiel Frankfurt).
Seit 2012 Gründer, Veranstalter, Moderator des Song Slam Frankfurt, einer Nachwuchsveranstaltung für Singer-Songwriter.
Seit 2008 Gastdozent der FH Frankfurt.

Seit 2007-2009 gemeinsam mit Michael Bloeck Organisation der Lesebühne: „Wort&Klangbildstelle“ im Atelierhaus Basis & anderen Orten

Liveperformance:
Spoken Word, Sound Poetry, Lyrik, Soundscapes.

Organistion
(Komplettorganisation) von literarischen Veranstaltungen, Poetry Slams, Lesebühnen etc. auf Anfrage. Seit 2014 Gastkurator und Moderator für die Gastlandprojekte der Buchmesse Frankfurt.

Workshops
„Poetry Slam: von der Idee zum Text, vom Text zum gesprochenen Wort und zur Bühne“, v.a. für Schüler & Jugendliche (U20 Poetry Slam)
Kreatives Schreiben – Text und Sprache

Lehrerfortbildung
Poetry Slam: ein neuer Zugang zur Poesie
Sprachkompetenzförderung und soziale Interaktion bei Poetry Slam und U20 Poetry Slam, einem literarischen Veranstaltungsformat für Jugendliche.

Vorträge
über Dada, Klangpoesie und Poetry Slam für Schulen und Universitäten.

Schullesungen und Knastlesungen

Mitglied im VS Verband der Schriftsteller/Hessen (bis 2006 im Vorstand)