#KNF

BETA

Knallfabet Podcast August 2017 :: Safiye Can

Seid ihrem erfolgreichen Debüt „Rose und Nachtigall“ ist es der Offenbacher Lyrikerin mit Tscherkessischen Wurzeln gelungen jenseits von Pop, Poetry Slam einerseits oder hermetischer Lyrik andererseits eine neue Sprache zu finden, die Elemente orientalischer Lyrik mit westlichen Formen wie Konkreter Poesie verbindet. Ebenso spielerisch wie ernst, romantisch und nüchtern sind ihre Gedichte immer zugänglich. Sie hat den renommierten Else-Lasker-Schüler Preis und den AMF Preis für „aufrechte Literatur“ gewonnen. Ihre Lyrikbände sind „Bestseller“. Wir reden über ihren aktuellen Lyrikband „Kinder der verlorenen Gesellschaft“, der kürzlich im Wallstein Verlag erschienen ist.

Info:
http://www.safiyecan.de/

Musik:
Electric Mirrors – Unlimited Dream Company

Kommentare sind geschlossen.