Ausstellung FFF-Farbe Fläche Fisch von Karin Jung und Barbara Caspari vom 19.9. bis 5.10. in der Klosterpresse

Einladungskarte FFF_Vorderseite

Die beiden Frankfurter Künstlerinnen Karin Jung, Malerei, und Barbara Caspari, Skulptur, stellen vom Freitag, den 19. September 2014 bis zum
Sonntag, den 5. Oktober 2014 nicht zum ersten Mal gemeinsam aus.  Die Bilder von Karin Jung, die mit verschiedenen Materialien arbeitet, präsentieren unterschiedliche Formen der Abstraktion und bewegen sich an der Schnittstelle zwischen gestalterischem Entwurf und experimenteller Praxis.  Die Fischskulpturen von Barbara Caspari, die Kunst bei Prof. Speemann am Städel Institut studiert hatte, kontrastieren in ihrer stilisierten Gegenständlichkeit zu den abstrakten Bildern und doch fügt sich beides harmonisch zusammen. Karin Jung ist auch Mitglied des Kulturnetzes Frankfurt/M. und betreibt zusammen mit Michael Albaum das Atelier Unikart in Frankfurt-Bornheim.

Eröffnung der Ausstellung ist am Freitag, den 19. September 2014 um 19:30 Uhr. Einführung: Wolfgang Klee, Künstler der Klosterpresse e.V.

Ort: Klosterpresse e.V., Paradiesgasse 10, 60594 Frankfurt/M.

Dauer der Ausstellung: bis zum Sonntag, den 5. Oktober 2014.

Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten der Klosterpresse geöffnet. Siehe www.klosterpresse.de