Knallfabet Podcast Juli 2014 :: Musik am Rande von Musik

Dirk Hülstrunk und Oliver Lauberger hatten Stefan Militzer und Roland Etzin, beide Klangkünstler und Mitgründer von Phonophon – Verein zur Förderung von Phonographie und experimenteller Musik – live ins Studio eingeladen. Sie plauderten mit ihnen über Soundscapes und Fieldrecordings, vergrabenen Mikrofonen, selbstgelöteten Synthesizer und andere elektronische Klangerzeugung, Sound im Alltagsgeräuschen und in der Natur, Autohupen und Fluglärm und überhaupt die Frage: Wo fängt Musik an und wo hört Musik auf? Antwort haben wir keine gefunden, aber das Gespräch hat uns wieder neugierig gemacht, die Welt mit anderen Ohren neu zu entdecken.

[powerpress]

Links zur Sendung:

Allgemeine Links:

Zum Phonsynth:

Workshop Feedback:

Musik:

Wir hatten vier Tracks in der Sendung.

  • Den Track von Roland Etzin am Ende gibt es nicht im Netz. Ein Track von Roland Etzin findet sich aber auch auf der Compilation eins drüber.

Knallfabet – die Sendung für Sprache und Kultur

Live jeden 1. Sonntag im Monat, 12-13 Uhr, Radio X, Frankfurt, 91.8 (oder 99.85 Kabel), Livestream: http://www.radiox.de
Redaktion/Moderation: Dirk Hülstrunk http://www.dirkhuelstrunk.de,
Musikauswahl: Oliver Lauberger http://www.finnsland.net