Knallfabet-Podcast Februar 2014 :: Hadayatullah Hübsch

Live Gast: Peter Oehler.

Eine Sendung über den 2011 verstorbenen Beat & Spoken Word Poeten Hadayatullah Hübsch, einer der charismatischsten und umstrittensten Künstler/Aktivisten der 68er Generation. Umstritten ist vor allem sein Übertritt zum Islam, der ihn in den Augen der Hochkultur aber auch vieler Weggefährten diskreditierte. Dennoch hat Hübsch mit seiner Netzwerkarbeit und seinen psychedelischen performativen Poesie eine ganze Generation junger Dichter beeinflusst. Hübsch trug seine Lyrik im Boxring vor, als von Poetry Slam noch keine Rede war und kann damit als legitimer Vorfahr der heutigen Slamszene gesehen werden. Am 31.1. veranstaltete Kulturnetz Frankfurt in Zusammenarbeit mit dem Verband deutscher Schriftsteller/Hessen und dem Ariel Verlag bereits zum 2. Mal ein Poesie und Musikfestival im Andenken und Geiste Hadayatullah Hübschs. Für diese Sendung haben wir in den Archiven gekramt und spannende Mitschnitte von Lesungen und Performances gefunden, die einen Einblick in das Werk von Hadayatullah Hübsch geben.
Live Gast ist der Hadayatullah Kenner Peter Oehler, der zuletzt mit Hadayatullah Hübsch die Reihe der „Wohnzimmerlesungen“ veranstaltete.

[powerpress]Musik von den Devilish Double Dylans (gute Freunde von Hadayatullah) auf deren neuem Album er posthum einen Gastpart hat.
http://www.doubledylans.de/

Knallfabet – die Sendung für Sprache und Kultur

Live jeden 1. Sonntag im Monat, 12-13 Uhr, Radio X, Frankfurt, 91.8 (oder 99.85 Kabel), Livestream: http://www.radiox.de
Redaktion/Moderation: Dirk Hülstrunk http://www.soundslikepoetry.de,
Musikauswahl: Oliver Lauberger http://www.finnsland.net