Forever Young – Beats & Poetry Festival

Kulturnetz Frankfurt e.V., VS Verband deutscher Schriftsteller/Hessen & Ariel Verlag präsentieren:

Fr. 31.1., 20 Uhr,
Zoom Club,
Brönnerstrasse 5-9
60313 Frankfurt
dedicated to Hadayatullah Hübsch

  • großraumdichten (Pauline Füg & Toby Heyel – Elektro-Poesie)
  • Dirk HuelsTrunk (Sound-Poetry)
  • Jaromir Konecny (Deutschlands lustigster Tscheche)
  • Alexander Pfeiffer feat. Eberhard Emmel (Street-Bop-Poetry)
  • Robsie Richter (Hardcorepoesie & Metallyrik)
  • Astra van Nelle (Acoustic Punkrock)

Zum zweiten Mal in Frankfurt: FOREVER YOUNG – BEATS & POETRY, die ewig junge Verbindung aus Beats und Poesie, in Form gegossen als zeitgenössisches Literatur- und Musikfestival, das den Bogen von der Beat Poesie der 1960er Jahre über die Punk-Revolte der späten 70er und die internationale »Spoken Word«-Szene der 90er bis zur »Indie-Literatur« der Jetztzeit schlägt.

gefördert vom Kulturamt Frankfurt