Kulturnetz News September

Die Sommerpause ist definitiv vorbei. Nach zwei fulminanten, völlig überfüllten Veranstaltungen auf dem Sommerwerftfestival starten auch Poetry Slam Frankfurt im Cafe1 und Songslam Frankfurt im Zoom Club wieder regelmässig.

Kulturnetz Tipp!
Mi 4. September, 19:30 Uhr
??Helene Hegemann liest aus ihrem jüngst erschienenen Roman „Jage zwei Tiger“ (Hanser Berlin)
Moderation: Oliver Reese (Intendant Schauspiel Frankfurt)
Ort: Galerie Bernhard Knaus Fine Art, Niddastr. 84, 60329 Frankfurt?Eintritt 5 € / ermäßigt 3 €
Veranstalter: Kulturamt Frankfurt

____________________________________________

Sa., 7.9., 19 Uhr Einlass, 20 Uhr Beginn.
Die „Ursonate“ von Kurt Schwitters
Einführung und Rezitation: Dirk Huelstrunk
Kesselhaus, Fritz Deutschland e.V., Fabrik
Westerbachstrasse 47
Frankfurt (Rödelheim)
(5min von der S-Bahnstation Rödelheim)

Die legendäre 1922 – 32 entstandene „Ursonate“ des vielseitigen Hannoveraner Künstlers und Autors Kurt Schwitters gilt heute als Meisterwerk der klassischen Lautpoesie. Das 30minütige Langgedicht kommt ganz ohne Worte aus.

_____________________________________________

Rameus Neffe präsentiert:
Dienstag 10 September, 20:30
Konzert mit Carl Stone / Andrea Belfi
Café KoZ, Mertonstrasse 26-28, Frankfurt/Main

Carl Stone gilt als Pionier der Live-Computer-Musik, als „König des Samplings“ und wird zu den grossen Komponisten der USA gezählt.
Andreas Belfi ist ein elektro-akustisch arbeitender  italienischer Avantgarde-Percussionist, gegenwärtig Gastkünstler des ZKM | Institut für Musik und Akustik (IMA).
Mehr Infos auf:
http://www.kulturnetz-frankfurt.de/
rameausneffe.blogspot.de
https://www.facebook.com/events
_______________________________________

13.9., 20:30
Poetry Slam Frankfurt 120
Cafe1, Fachhochschule Frankfurt, Nibelungenplatz (Eingang Friedberger Landstrasse, gegenüber Shell-Tankstelle)
Infos: www.slamffm.de, www.facebook.com/slamffm

mit Noah Klaus (Berlin), Sven Stickling (Bielefeld), Marcel Gehrke (Duisburg), Julian Kalks (Nürnberg), Unterhaslberger (Fulda), Dominik Rinkart (Marburg), Berenike Bär (Mainz), Kadda Kannmichmal (Rodgau), Thomas Prenzer (Flörsheim), Jey Jey Glünderling (Frankfurt) u.a.

_____________________________________

Kulturnetz Tipp
18-21.9. U20Slam2013 in Kiel
die deutschsprachigen U20-Meisterschaften
Für Frankfurt am Start: Sarah Maria Nordt / Samuel Kramer (Hessenslamgewinner)
Zum ersten Mal wird die U20 Slam Meisterschaft unabhängig von den regulären  Poetry Slam Meisterschaften ausgetragen. Zu gross ist die U20 Slam Szene in Deutschland, Österreich und Schweiz geworden. Jetzt ein eigenes mehrtägiges Slamfestival. Wir sind stolz, dass mit dem U20 Slam Frankfurt Sieger und Hessenslam Meister Samuel Kramer und Sarah Maria Nordt zwei aussergewöhnliche Nachwuchstalente für uns und Hessen antreten. Kommt und unterstützt unsere Poeten in Kiel.

Infos: www.u20slam2013.de

____________________________________

Sa., 23.9., 20 Uhr (Einlass 19 Uhr)
Song Slam Frankfurt, 8€, erm. 6€
Zoom Club, Brönnerstrasse 5-9 (ehem. Sinkkasten), Nähe Zeil
mit Coucou (Karlsruhe/Bayreuth), Cathérine de la Roche (Köln), Toni Mignon (Landau), Astra van Nelle & lorbeerstorch (Heidelberg), Micah & Tommy (Mannheim), Alex Liebe (Gießen), Harald Andres (Aarbergen), Dominik Hilleke (Mainz), Alyssa (Frankfurt)
Info: www.slamffm.de, https://www.facebook.com/SongSlamFrankfurt, http://zoomfrankfurt.com/

Der letzte Open Air Slam der Saison:
So., 29.9., 15:30 Open Air Poetry Slam
Stadtfest Neu Isenburg, Bühne Rosenauplatz (an d. Hugenottenhalle)
Info: www.slamffm.de