Rameaus Neffe präsentiert Chris Corsano (New York/USA)

 

Chris Corsano ist ein renommierter amerikanischer Schlagzeuger und Improvisationsmusiker. Er veröffentlichte in den letzten zehn Jahren eine ganze Reihe von Tonträgern, oft mit dem  Saxophonisten Paul Flaherty als Partner. Corsanos Technik umfasst beides, eine fließende Körperlichkeit und einen angeborenen Sinn dafür, wie disparate Klänge einander ergänzen. Das Schlagzeug dient als sein Werkzeugkasten, aber es ist nicht so heilig, dass die Einführung von Fremdkörpern oder ausgefallene Techniken seine Integrität entweihen würden. Seine Verwendung von Holzblöcken, Trichtern und einfachem menschlichen Atem zeigen Corsanos Fähigkeit, die Grenzen seiner Materialien mit Phantasie und Kunstfertigkeit zu übertreffen. Seine erfinderische Virtuosität führte zur Rekrutierung in eines von Björks Tour-Ensembles und mit den folgenden Künstlern hat er hat Aufnahmen eingespielt oder ist mit ihnen zusammen aufgetreten mit Joe McPhee, Bill Orcutt, Evan Parker, Jim O’Rourke, Keiji Haino, Jandek und viele anderen.

CHRIS CORSANO

DONNERSTAG 15 AUGUST

20:15 Uhr Café KoZ

Mertonstr. 26-28, Frankfurt/Main