Kulturnetz-Tipp: Werkstatt-Lesung mit Michael Rieth am 8. Februar 2013 in der Klosterpresse

Am kommenden Freitag, den 8. Februar 2013, findet die offizielle Eröffnung der neuen Lesereihe der Klosterpresse e. V. statt. Nach den beiden Pilotlesungen mit Cornelia Kube-Druener und Peter B. im Herbst letzten Jahres liest Michael Rieth zum Start der neuen Reihe. Rieth, Jahrgang 1944, ist seit langem mit einer Vielzahl an kulturellen Aktivitäten in Frankfurt/M. und anderswo tätig, arbeitete als Dramaturg, Schauspieler, Musiker, veröffentlichte Prosa und Lyrik, Rundfunk- und Fernsehbeiträge und ein Buch über Leben und Arbeit eines der bedeutendsten deutschen Konzertveranstalters, Horst Lippmann („Ein Leben für Jazz, Blues und Rock“).

Die neue Lesereihe soll monatlich stattfinden und vorwiegend AutorInnen aus der Region präsentieren.

Wann und wo:

Klosterpresse e.V.
Im Frankensteiner Hof
Paradiesgasse 10, Sachsenhausen
Frankfurt/M.
Beginn: 19:30 Uhr