Poetry Slam Workshopwoche 6.-10.8. in Friedrichsdorf

Wortumdrehung – Poetry Slam Workshop Woche
6.-10.8.12, 10-16 Uhr
Sommerakademie Friedrichsdorf
Forum Friedrichsdorf

Anmeldung noch möglich….

Alter: ab 15J
Anmeldungen über Sommerakademie Friedrichsdorf oder u20slam@kulturnetz-frankfurt

Endlich einmal ausreichend Zeit, um richtig kreativ zu werden. Eine ganze Woche mit Abschlusspräsentation im Forum Friedrichsdorf!! Ideen entwickeln, spannungsreiche und originelle Texte für den Vortrag schreiben, überarbeiten, Stimme und Performance trainieren…und die Umsetzung und realen Bühnenbedingungen probem. Ein Workshop der sich gleichermassen an Anfänger wie an Fortgeschrittene richtet, die sich intensiver mit der Verbesserung ihrer Texte und Performance beschäftigen wollen.

Workshopleiter: Dirk Hülstrunk (Poetry Slam Frankfurt)

Dirk Hülstrunk ist international aktiver Autor, Performance- und Audiokünstlern. Er gehört zu den Pionieren der Poetry Slam Bewegung in Deutschland und den ersten Poetry Slam Veranstaltern. 1996 erste Poetry Slams im Club Voltaire, Frankfurt, seit 1998 Slammaster und Moderator des Poetry Slam Frankfurt an der Fachhochschule Frankfurt. 2003 war er der für Frankfurt verantwortliche Veranstalter der deutschsprachigen Slammeisterschaften in Frankfurt und Darmstadt. Performance Tourneen durch zahlreiche europäische Länder und die USA. Freier Dozent der FH Frankfurt für „Ästhetisches Arbeiten“.Web: www.slamffm.de

Stimmen zum Workshop 2011

ich fand den workshop wirklich super … und fand auch,dass du ihn sehr gut geleitet hast und es wurde deutlich,dass du dich in der materie einfach sehr gut auskennst und nicht irgendwelche theorie zusammengetragen hast !!   Gefallen hat mir besonders:  Ehrlichkeit und konstruktive Kritik bei den Rückmeldungen zu den selbstgeschriebenen Texten.   Gute Unterstützung bei der Textarbeit.(Martina)

mir hat es ebenfalls viel Spaß gemacht mit dir zu arbeiten! Gut hat mir gefallen, dass wir keinem striktem „Lern-Faden“ gefolgt sind, sondern dass in der Gruppe besprochen wurde, wo die Interessen liegen und du dein Programm nach unseren Wünschen ausgelegt hast. Auch das abwechslungreiche Arbeiten habe ich als sehr positiv empfunden. Doch am produktivsten waren ohne Frage deine Erfahrungen, welche du an uns weitergegeben hast! Ich hoffe, dass nächstes jahr wieder ein Kurs von dir angeboten wird.(Philip)