Kulturnetz News Januar 2012

Kulturnetz Frankfurt wünsch allen ein gutes, gesundes & erfolgreiches Neues Jahr!

Wir starten gleich durch mit einer Reihe von Veranstaltungen und Projekten:

Übersicht:

Mi. 4.1.2012, 16-17 Uhr, Knallfabet auf Radio X, 91.8 oder 99.85 (Kabel), Stream: www.radiox.de
Mi, 4.1.2012 – 20:00 Uhr (Einlass 19:00) “FOREVER YOUNG – BEATS & POETRY”, 1. Poetry Memorial für Hadayatullah Hübsch
Batschkapp, Maybachstr.24, 60433
Ticket VVK 10€, Frankfurt, AK 13€ (mit Kulturpass 1€)
Di., 10.1.2o12, 19:00, Vernissage: Erfolgsgeschichten – Gesichter der Integration (Fotoausstellung), Kleines Zentrum, Nordweststadt
(Galerie über Schlecker Markt) Thomas-Mann-Strasse 6b
anschliessend am gleichen Ort:
Di. 10.1.2012, 20:00 Kulturnetz Netzwerktreffen, Kleines Zentrum, Thomas-Mann-Str. 6 (1.Stk über Schlecker Markt)
Freitag.13.1., 20:30 (Einlass), Poetry Slam Frankfurt 104, Cafe1, Fachhochschule Frankfurt, Nibelungenplatz/Friedberger Landstrasse (Eingang Friedberger Landstr.)

Info:

Mi. 4.1.2012, 16-17 Uhr
Knallfabet auf Radio X, 91.8 oder 99.85 (Kabel)
LIvestream: www.radiox.de

Redaktion und Moderation: Dirk Hülstrunk
Gäste: Tom Ripphahn (Hands on the wheel), Hartmut Holzapfel (Hessischer Literaturrat)

Special zum Hadayatullah Hübsch Poetry Memorial.
Am 4.1.2011, einen Tag, bevor Hadayatullah Hübsch als Studiogast bei Knallfabet über seltsame Psychosekten der 60er/70er Jahre berichten wollte, verstarb er überraschend im Alter von 65 Jahren. Hadayatullah war über viele Jahre eine der zentralen Figuren der deutschen Undergroundkultur, Szeneguru, Beatdichter, einer der ersten echten Spoken Word Poeten und Vorläufer der Poetry Slam Bewegung.
Live im Studio der ehemalige hessische Kultusminister und Vorsitzende des Hessischen Literaturrates, der Hübsch noch aus seiner Jugendzeit kennt sowie der Musiker Tom Ripphahn der mit Lieder des ebenfalls verstorbenen Hübsch Freundes Jocco Abendroth bei “Beats und Poetry” auftreten wird.

___________________________________________________________

Mittwoch, 4.1.2012 – 20:00 Uhr (Einlass 19:00)
Kulturnetz Frankfurt e.V., VS Verband deutscher Schriftsteller Hessen & Ariel Verlag präsentieren:
“FOREVER YOUNG – BEATS & POETRY”

1. Poetry Memorial für Hadayatullah Hübsch
Batschkapp, Maybachstr.24, 60433 Frankfurt
Ticket VVK 10€

Live-Poetry-Performances von:
Kersten Flenter (Hannover), Robsie Richter (Hanau), Alexander Pfeiffer (Wiesbaden), Dirk Hülstrunk (Frankfurt), Theo Köppen (Göttingen)

Musik:
Die Double Dylans (Folkrock), Jonny Hates Rock (Punkrock), Tom Ripphahn (Hands on the Wheel) & Muli Müller spielen Jocco Abendroth (Bluesrock)

Collagen von Franz Konter und Videos u.a. von Bernhard Bauser, Büchertische….

Mit einem Festival aus Poetry Performances und Live-Musik würdigen der Verband deutscher Schriftsteller Hessen, Kulturnetz Frankfurt e.V. und der Riedstädter Ariel-Verlag am ersten Todestag Hadayatullah Hübschs seine Verdienste um eine lebendige deutschsprachige Poesie im Geiste des Rock’n’Roll, die jungen, alternativen Literaturszenen wie Social Beat oder Poetry Slam wesentliche Impulse lieferten. Keine nostalgische Gedenkveranstaltung soll es werden, sondern vielmehr ein lebendiger Abend voller Beats und Poesie.

______________________________________

Di., 10.1.2o12, 19:00
Vernissage: Erfolgsgeschichten – Gesichter der Integration (Fotoausstellung)
Kleines Zentrum, Nordweststadt
(Galerie über Schlecker Markt)
Thomas-Mann-Strasse 6b
Die Ausstellung ist bis 27.1.12 zu sehen. Öffnungszeiten: Dienstag 18.00 – 20.00, Samstags 18.00h – 20.ooh, Sonntags 16.00-20h.

anschliessend am gleichen Ort:

Di., 10.1.2012, 20:00
Kulturnetz Netzwerktreffen
Endlich mal wieder ein Offener Treff für alle, die an Kultur- und Bildungsarbeit interessiert sind.
Bitte schickt doch eine kurze Mail, wenn Ihr kommen wollt (info@kulturnetz-frankfurt.de)

___________________________________________________________

Freitag.13.1., 20:30 (Einlass)
Poetry Slam Frankfurt 104 – Das Original
Cafe1, Fachhochschule Frankfurt
Nibelungenplatz/Friedberger Landstrasse (Eingang Friedberger Landstrasse gegenüber Tankstelle)
Moderation: Dirk Hülstrunk, Jürgen Klumpe

Infos: www.slamffm.de

LESELISTE VOLL!!