Kulturnetz News Dezember

Zum Jahresende gibts noch mal geballte Kulturladungen als Impfung gegen schlechtes Wetter, schlechte Laune, schlechte Zeiten….

Überblick:
Freitag, 1.12., 20 Uhr, Lichtblau Verlag: Texte zur Revolution mit Dirk Hülstrunk, Michael Bloeck.
Sonntag, 4.12., 20 Uhr, Salon Babylon
Mittwoch, 7.12., 16-17 Uhr Knallfabet – die Sendung für Sprache und Kultur auf Radio X, mit Joyce Lee (USA)
Freitag, 9.12., 20:30 Uhr Einlass, Poetry Slam Frankfurt im Cafe1, FH Frankfurt
Sa. 17.12., 20 Uhr Poetry Slam im KUBA Mörfelden
Mi. 4.1., 20 Uhr Forever Young – Texte und Beats. 1. Hadayatullah Hübsch Poetry Memorial, Batschkapp Frankfurt
Di. 10.1., 19:30 Kulturnetz Netzwerktreffen, in den Räumen von „Kultur und Mehr“, Thomas-Mann-Strasse 6
Fr. 27.1., 17 Uhr Einweihungsfest „Kultur und Mehr“ im Kleinen Zentrum, Nordweststadt
__________________________________________________

Freitag, 1.12., 20 Uhr
Lichtblau Verlag: Texte zur Revolution
Der Lichtblau Verlag präsentiert Dirk HuelsTrunk und Michael Bloeck mit einer Vorab-Auswahl zur neuen Edition „Texte zur Revolution“. Club Voltaire
Kleine Hochstraße 5
60313 Frankfurt am Main

Wann, wenn nicht jetzt wird es Zeit sich über die Revolution auch sprachlich Gedanken zu machen. Sprachspielerisch, destruktiv, minimalistisch und klangstark.

Eine Veranstaltung der KunstGesellschaft e.V., Teilnehmerbeitrag* € 5/3/1
http://www.club-voltaire.de/veranstaltungen/

_________________________________

Sonntag, 4.12., 20 Uhr
Salon Babylon – Offene Bühne für Kleinkunst und Literatur
Milchsack-Fabrik
Gutleutstrasse  294
mit: Eva Schuster, Jannis Plastargias, Henning Eichler, Peter P. Peters
http://www.salon-babylon.com/

___________________________________

Mi. 7.12., 16-17 Uhr
Knallfabet – Die Sendung für Sprache und Kultur – auf Radio X, 91.8 oder 99.85 (Kabel), Livestream: www.radiox.de

Redaktion und Moderation: Dirk Hülstrunk

Knallfabet Redakteur Dirk Hülstrunk ist zurück aus den USA. Er wird von Politik, Protest, Literatur und Aussenseiterkunst in Wisconsin berichten. Live im Studio ist die Spoken Word Poetin Joyce Lee aus Oakland. Sie gehört zu den erfolgreichsten Performance Poeten der amerikanischen Westküste. Ihr Homeslam “Tourettes without regrets” ist mit Sicherheit der eigenwilligste und wildeste Poetry Slam der USA. Joyce Lee hat u.a. ihr aktuelles Album “No Country for Honest Women” mit im Gepäck.

Wer die Livesendung verpasst….kann die komplette Sendung ca. 1-2 Wochen später als Podcast auf der Kulturnetz Seite oder auch bei iTunes hören und downloaden.

________________________________

Freitag, 9.12., 20:30 (Einlass)
Poetry Slam Frankfurt 104 – Das Original
Cafe1, Fachhochschule Frankfurt
Nibelungenplatz/Friedberger Landstrasse (Eingang Friedberger Landstrasse gegenüber Tankstelle)
Moderation: Dirk Hülstrunk, Jürgen Klumpe

Infos: www.slamffm.de
http://www.facebook.com/slamffm

DIE LESELISTE FÜR DEZEMBER UND JANUAR IST BEREITS VOLL. FREIE STARTPLÄTZE GIBT ES NOCH BEIM POETRY SLAM MÖRFELDEN IM KUBA AM 17.12. UND IM FEBRUAR.

__________________________________

Samstag, 17.12., 20 Uhr
Poetry Slam im KUBA Mörfelden
Bahnhofstrasse 38
Mörfelden-Walldorf
(im Alten Bahnhof direkt am S-Bahnhof Mörfelden)

Moderation: Dirk Hülstrunk, Jürgen Klumpe

Special Guest: Miss Joyce Lee, Oakland, Californien

Zum dritten Mal findet der Poetry Slam im KUBA, dem Kulturbahnhof am S-Bahnhof Mörfelden statt. Bahnhofstrasse 38, Mörfelden-Walldorf, im alten Bahnhofsgebäude.  Jeder, der eigene Texte vortragen möchte, kann dies hier tun. Zeitlimit 7 Minuten. Die Beiträge werden von einer Publikumsjury bewertet. Teilnehmer bitte möglichst per Email anmelden. Spontanmeldungen an der Abendkasse möglich, aber ohne Startplatzgarantie.

Anmeldungen: check-in@slamffm.de

Infos: www.slamffm.de  oder www.kuba-mörfelden.de

_____________________________________________

Kulturnetz Frankfurt e.V., VS Verband deutscher Schriftsteller Hessen & Ariel Verlag präsentieren:

“FOREVER YOUNG – BEATS & POETRY”
1. Poetry Memorial für Hadayatullah Hübsch

Mittwoch, 4.1.2012 – 20:00 Uhr (Einlass 19:00)
Batschkapp, Maybachstr.24, 60433 Frankfurt
Ticket VVK 10€

Live-Poetry-Performances von:
Kersten Flenter (Hannover), Robsie Richter (Hanau), Alexander Pfeiffer (Wiesbaden), Dirk Hülstrunk (Frankfurt), Theo Köppen (Göttingen)

Musik:
Die Double Dylans (Folkrock), Jonny Hates Rock (Punkrock), Tom Ripphahn (Hands on the Wheel) singt Jocco Abendroth (Bluesrock)

Plus Überraschungsgäste, Büchertisch, Projektionen

____________________________________
Das neue Stadtteilprojekt „Kultur und mehr – Miteinander im Quartier“ von Ali Karakale und Steffen Schmidt hat jetzt Räumlichkeiten und ein Programm.
„Kultur- und Mehr“
im KLEINEN ZENTRUM NORDWESTSTADT
Thomas-Mann-Strasse 6b, 1. Etage (über Schlecker)
Kontakt: kulturundmehr@kulturnetz-frankfurt.de
Mo. 18-20 Uhr Lese/Schreib/Formularhilfe (nach Anmeldung)
Mo/Di/Do 15:30 – 17:30 Hausaufgabenhilfe
Sa 15-17 Uhr Sprach- und Kommunikationskurs für Erwachsene/Bastel- und Kreativworkshop für Kinder
So. 16-18 Uhr Interkulturelles Sonntagscafe

_____________________________

 

Mehr Infos auf: www.kulturnetz-frankfurt.de oder info@kulturnetz-frankfurt.de

Ihr könnt unsere  gemeinnützige Kulturarbeit unterstützen, indem ihr: Mitglied werdet (Jahresbeitrag 24€), spendet, bei Projekten mitarbeitet oder eigene Projekte einbringt

Kulturnetz Frankfurt e.V., Frankfurter Volksbank, Konto: 6200983740, BLZ: 50190000