Kulturnetz News & Tipps Nov/Dez 2010

Übersicht:
-die Gewinner der deutschsprachigen Slammeisterschaften 2010
-Fr. 19.11., 20:30h, Poetry Slam Frankfurt, Cafe1, FH Frankfurt
-Fr. 19.11., 20:00h, Dr horr.” Peter B. präsentiert Edgar-Wallace-Filme, Atelier Unikart
-Sa., 20.11., 14-21h, Offene Ateliers (Basis, Atelier Frankfurt)
-So., 21.11., 14-18h, Offene Ateliers (Basis, Atelier Frankfurt)
-Mi.1.12, 16-17 Uhr, Outsider Art auf Radio X mit Dr. Weinhart (Schirn) u. Dr. Meckler (Kunstgesellschaft Ffm)
-Sa.4.12.,21 Uhr, Dirk Huelstrunk – Soundpoetry und Kolter – Elektronik, Institut für Neue Medien

Im Detail:

Die deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften wurden vom 10.-13. Nov im Ruhrgebiet ausgetragen. Wieder einmal grösser als je zuvor. Fast 200 Poeten traten in den Kategorien Einzel, Team und U20 gegeneinander in 5 Städten des Ruhrgebiets gegeneinander an. Über 2000 Zuschauer sahen das Finale in der Jahrhunderthalle. Martin Sieper, der für Frankfurt den Hessenslam gewann und kam ins Finale.

Patrick Salmen (Poesieschlacht Düsseldorf) ist deutschsprachiger Meister im Einzelwettbewerb, Laurin Buser (U20 Basel) ist Gewinner des U20 Wettbewerbes
Team & Struppi (Moritz Neumeier & Jasper Diedrichsen) sind Gewinner des Teamwettbewerbs
Mehr Infos & Ergebnisse auf www.slam2010.de

Wer´s verpasst hat kann auf www.arte.tv/slam nicht nur alle Finalbeiträge sehen sondern auch noch einmal abstimmen.

______________________________________

Wer sich aber lieber einen echten dreckigen lokalen Slam anschauen will, kann dies hier tun:

Poetry Slam Frankfurt
Freitag, 19.11.2010, 20:30

Cafe 1, Fachhochschule Frankfurt

Nibelungenplatz/Friedberger Landstrasse (Eingang Friedberger Landstrasse gegenüber Shelltankstelle)

Es sind noch Startplätze frei
Anmeldung (für Teilnehmer) check-in@slamffm.de

Infos: www.slamffm.de

_______________________________________

Wer sich aber mehr für herbstlichen Horror  und filmische Nebelschwaden interessiert, am gleichen Abend:

Freitag, 19. 11. 2010,  20 Uhr

Dr horr.” Peter B.
präsentiert Edgar-Wallace-Filme

Atelier Unikart,
Würzburger Str. 10,
60385 Frankfurt/M. (Bornheim)
im Atelier Unikart

Im Rahmen des einmal im Monat im Atelier Unikart stattfindenden Themenabends – dieses Mal über den Herbst, wenn unheimelige Nebelschwaden die ideale Kulisse zu gruseligen Krimis abgeben – hält Peter B. ein Kurzreferat über diese Filme und präsentiert anschließend ausgewählte Trailer und Songs auf Video. Eintritt ist frei

_____________________________________________________

Am Wochenende hält uns dann die Kunst in Atem, denn es heisst wieder Offene Ateliers in Frankfurt:

Open Doors 2010
2010 findet das Wochenende der offenen Ateliers zum vierten Male statt. In den städtischen Ateliers, dem Atelierfrankfurt und den basis Atelierhäusern können insgesamt über 200 Künstlerateliers besucht werden. Auch dieses Jahr werden wieder private Künstlerateliers daran teilnehmen und das Angebot bereichern.

Eröffnung
Dieses Jahr in der basis (Gutleutstraße 8-12),
Samstag, der 20. November 2010, 14:00 Uhr.

Termine und Öffnungszeiten
Samstag 20. November von 14 bis 21 Uhr
Sonntag 21. November von 14 bis 18 Uhr

Besonders empfehlen wir einen Besuch der Siebdruckwerkstatt von Kerstin Lichtblau (Goldfactory) und des BePoeten Atelier (Michael Bloeck) in der basis (Elbestrasse 10)

Freitags im Advent
Wer am Wochenende keine Zeit hat und trotzdem gerne vorbei kommen möchte, es vielleicht auf eine kleine Siebdruckarbeit abgesehen hat oder andere Merchandising Produke der Augenmädchen kennen lernen möchte (die sich natürlich prima als Weihnachtsgeschenk eignen) ist Freitags im Advent eingeladen. Jeweils Freitags ein mini open doors: Michael Bloeck, Sandra Baum, Astrid Konter, Christine Kummer, Birgit Pletzinger, Stefan Reiling, Shau Chung Shin und Kerstin Lichtblau + gold factory öffnen ihre Ateliers in der Elbestraße 10, Frankfurt

___________________________________

Ausblick Dezember

Mi. 1.12.10, 16-17 Uhr
Knallfabet auf Radio X

Thema:  Outsider Art
Gäste: Dr. Martina Weinhart (Kuratorin, Schirn Frankfurt), Dr. Ulrich Meckler (Frankfurter Kunstgesellschaft)

Zu empfangen in Frankfurt/M. über Ukw 91,8 Mhz. + Kabel 99,85 Mhz. oder im Internet: www.radiox.de

____________________________________

Sa., 4.12., 21 Uhr

Dirk HuelsTrunk & Kolter
Soundpoetry von Dirk HuelsTrunk
Elektronische Experimente von Kolter

Institut für neue Medien (INM)
Schmickstraße 18
60314 Frankfurt

Einlass 20:00, Beginn 20:30

______________________________________________

Mehr Infos auf: www.kulturnetz-frankfurt.de