Kulturnetz Termine September

Mi. 1.9. Knallfabet auf Radio X,
91.4 oder 99.85 Kabel, livestream: www.radiox.de
Die Sendung für Sprache und Kultur

Little Mags und Underground-Presse – Live Gast: Hadayatullah Huebsch

Gibt es sie eigentlich noch, die kleinen Underground-Pressen und Little-Mags, die den literarischen Underground in den 1980 und 1990er Jahren noch geprägt haben. Oder ist alles im Web 2.o und in der Blogosphäre untergetaucht. Hadayatullah Hübsch, selbst Beat-Poet und Underground Ikone ist einer der profiliertesten Kenner dieser Szene. Er stellt ausgewählte Bücher und Little Mags aus der Szene vor.

_____________________________

Letzte Chance:

U20 Poetry Slam Workshop 2010 (mehr Infos)
Sa. 4.9., 10-16 Uhr und So. 5.9., 10-16 Uhr (beide Termine gehören zusammen)
im Hessischen Literaturforum im Künstlerhaus Mousonturm, Waldschmidtstrasse 4, 3. Stock, Frankfurt

Anmeldung: u20slam@kulturnetz-frankfurt

Es sind noch Plätze frei.

Teilnehmer erhalten bevorzugte Startplätze beim U20 Poetry Slam am 18.10. auf der Studiobühne Mousonturm

______________________________

Von meinem Hügel überblicke ich die Welt!
Eine Ausstellung mit Siebdrucken und Editionen von Michael Bloeck

Vernissage am Samstag, den 4.Sept. 2010 14 – 18 Uhr
Ausstellung bis 18.9.2010

Zur Eröffnung spielt Zero Reiko Ishihara (Violine) Musik der Romantik.

Öffnungszeiten: Mi 15.00-18.00 Do 17.00-20.30 Fr/Sa 15.00-18.00

Lesung :

Auf meinem Hügel überblicke ich die Welt!
Gedichte von Bettina von Arnim, Achim von Arnim und Michael Bloeck
Szenische Lesung

am Donnerstag, den 9.9.2010 um 19.30 Uhr (Einlass 19 Uhr) 10,- EU Eintritt / 6 EU ermäßigt

in Leo Pinkertons Kunst Kabinett
Assenheimer Str. 17
60489 Frankfurt / Rödelheim  T.:069/26487683

__________________________________________

Wir suchen:
Menschen, die sich in der Kultur-und Bildungsarbeit engagieren möchten, Veranstaltungen und Projekte (mit)organisieren wollen oder uns bei der Presse-, Dokumentation und Abrechnungsarbeit unterstützen. Es gibt die Möglichkeit eigene Kulturprojekte unter dem Dach von Kulturnetz durchzuführen.

Menschen, die selbst nicht aktiv mitarbeiten können, aber unsere Kulturarbeit gut finden, können uns unterstützen, in dem sie für nur 24€ Mindestbeitrag im Jahr Mitglied werden oder uns als Fördermitglied oder mit absetzbaren Spenden unterstützen. Einfach den Mitgliedsantrag hier als PDF herunterladen.

Spendenkonto:
Kulturnetz Frankfurt e.V.,
Frankfurter Volksbank, Kto. 6200983740, Blz: 501 900 00
Stichwort: Kulturnetz Spende 09

Mehr Info:
www.kulturnetz-frankfurt.de (auch mit RSS-Feed)oder info@kulturnetz-frankfurt.de