Kulturnetz-Tip: Kunst im Park am 30. Mai 2010 von 12-17 Uhr im Rödelheimer Brentano Park

Aufruf an alle interessierten KünstlerInnen

Präsentiert einige eurer Werke (keine Fotografien) im Brentanopark und gebt SpaziergängerInnen die Möglichkeit, bei der Entstehung eines
*Kunstwerkes* zuzuschauen. Also das Handwerkszeug nicht vergessen! Jeder kann mitmachen. Für die Präsentation der Kunstwerke können Staffeleien
verwendet werden, oder einfach eine Decke, auf der die Bilder liegen.

Die Aktion ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Über eine kurze Info bei Teilnahme freut sich die Veranstalterin, Leo Pinkertons KunstKabinett, trotzdem  :-)

Ebenfalls aufgerufen sind *Musiker*, die Lust haben, im Freien Musik zu machen. Gitarre, Trommeln, Flöten, Saxophon und was euch noch einfällt,
einpacken und auf zur *spontanen Jamsession *bei *Kunst im Park.*

Für Hin- und Rücktransport, eine Sitzgelegenheit, Essen und Trinken ist jeder selbstverantwortlich.

*Treffpunkt zum Aufbau ist am 30. Mai 2010 ab 11 Uhr im* *Brentanopark* *in 60489 Ffm-Rödelheim auf der großen Wiese nahe der Rollschuhbahn.

*Da an diesem Tag durch das Rödelheimer Vereinsringhaus eine Veranstaltung zu „100 Jahre Eingemeindung nach Frankfurt“ stattfindet,
wird es an Zuschauern und Spaziergängern sicher nicht mangeln. Bei Regen allerdings fällt Kunst im Park aus.

Fragen zur Aktion werden gerne telefonisch oder per E-Mail beantwortet. Wer noch Interessenten kennt, die mitmachen möchten, bitte die Info
weiterleiten.                                                                        

                                    

Leo Pinkertons KunstKabinett                                         
Assenheimer Str. 17
60489 Frankfurt a.M.
Tel: 069 – 2648 7663
Mobil: 0178 – 60 20 410
E-Mail: leo@leopinkerton.de
Homepage: www.leopinkerton.de