Aktuelle Kulturnetz Veranstaltungen

Liebe Netzwerklerinnen,
das Festival: „Playing with words“ im Gallus Theater war ein voller Erfolg. Fantastische Performances, volles Haus und ein begeistertes Publikum. Für alle, die nicht da waren, ein Trostpflaster. Die Veranstaltung wurde vom HR2 aufgezeichnet und wird demnächst in 2 Etappen in der Sendung Artist Corner auf HR2 gesendet. Die erste Sendung wird vorraussichtlich am 20.7. um 23 Uhr ausgestrahlt. Details bitte dem HR2 Kulturprogramm entnehmen.

Wir freuen uns besonders auf das nächste Netzwerktreffen in Zusammenarbeit mit dem türkischen Kulturverein Terbeler Kültür und hoffen, dass ihr zahlreich erscheint.

Mi. 27.5., 19 Uhr
Interkulturelles Netzwerktreffen & Lesung

in Räumen  des Vereins „Teberler Kültür ve  E?itim Merkezi Frankfurt“
August-Schanz-Straße 33 (Endstation U5 Preungesheim hinter dem  ALDI), II. Stock

gemeinsam mit Kulturnetz Frankfurt e.V. präsentiert der türkische Verein Terberler Kültür einen interkulturellen Abend mit Kurzgeschichten der türkischen Schriftstellerin Selma Ceylan, Märchen des afghanischen Kinderautors? ?Babrak  Dakik, Liedern der türkisch stämmigen Schauspielerin ?Tülay Yongaci vom Frankfurter Güne? Theater. Serpil Rinke erzählt witzige Anekdoten aus der Fremde und „Heimat“. Selma Ceylan und Ali Karakale moderieren den Abend.
Spontane Beiträge, Gedichte, Geschichten usw, zum Thema „Interkulturalität“ sind erwünscht

Mi. 3.6. 16-17 Uhr
Knallfabet auf Radio X – Die Sendung für Kultur, 91.8 & 99.85 (kabel)

präsentiert das Spoken Word Trio „Grossraumdichten“  und ihre aktuelle CD „An Grauzonen vorbei“ sowie Musik der walisischen Sängerin Sianed Jones, die jüngst beim „Playing with words“ Festival im Gallus Theater zu sehen war.

Sa., 6.6., 10-16 Uhr
So., 7.6., 10-16 Uhr
Wortumdrehung – U20 Poetry Slam Workshop

Hessisches Literaturforum im Mousonturm
Seminarraum, 3. Stk
Waldschmidtstrasse 4
www.hlfm.de
NOCH TEILNEHMERPLÄTZE FREI
Anmeldung: u20slam@kulturnetz-frankfurt.de

Diese beiden Termine gehören zusammen. Teilnehmen können Schüler und Jugendliche ab Klasse 8.

Poetry Slam? Wie geht das? Wenn ihr zwischen 15 und Anfang 20 Jahre seid, Lust am Spiel mit der Sprache habt, eigene Texte, Gedichte, Geschichten, Rap-Texte schreibt oder lieber freestylt, wenn ihr schon immer mal auf einer Bühne stehen wolltet, ein Mikrophon in der Hand…..
dann seid ihr richtig beim Poetry Slam Workshop „Wortumdrehung“. Hier könnt ihr Ideen entwickeln, lernen, spannungsreiche und originelle Texte zu schreiben und ihre Umsetzung unter realen Bühnenbedingungen proben.

Sa. 6.6., 20 Uhr (im Anschluss an den Workshop)
FH Sommerfest:
Poetry Slam Frankfurt Open Air

Campus, Fachhochschule Frankfurt, Nibelungenplatz
www.slamffm.de

Mi. 24.6., 19 Uhr
U20 Poetry Slam Frankfurt
Studiobühne Mousonturm

Waldschmidtstr. 4
www.mousonturm.de

Anmeldung: u20slam@kulturnetz-frankfurt.de

U20-Slam ist das Poetry Slam Format für Jugendliche. Regionale U20-Slams gibt es in ganz Deutschland und in der Schweiz. Teilnehmer können sich für den Hessenslam 10.-12.9. in Marburg bzw. für die deutschsprachigen Poetry Slammeisterschaften “slam2009” 29.11.-31.11. in Düsseldorf qualifizieren.
Teilnehmen können alle, die bis zum 1.12..09 jünger als 20 Jahre sind. Teilnehmer müssen nicht aus Frankfurt kommen. Es wird empfohlen den Poetry Slam Workshop im Hessischen Literaturforum zu besuchen. Workshopteilnehmer werden bei der Vergabe der Startplätze bevorzugt berücksichtigt.