Lesebühne „Wort&Klangbildstelle – Poetry Slam Special zur Buchmesse

Mi. 15.10., 20 Uhr
Lesebühne „Wort&Klangbildstelle“
Poetry Slam Special zur Buchmesse: k.u.k – leicht verStört
DAS BETT
Klappergasse 16, Frankfurt (Alt-Sachsenhausen)
www.bett-club.de
mit: Dirk Hülstrunk
featuring: Wehwalt Koslovski & Frank Klötgen (Berlin)

k.u.k., das sind Wehwalt Koslovski und Frank Klötgen, zwei Slam Poeten & Aktivisten der ersten Stunde, gemeinsam auf Tour. Neben der wortgewaltigen Bühnenpräsenz und einem Hang zum Dramatisch-Theatralischen eint die Beiden der Drang zum klassischen Versmass, das sie gerne mit Ironie, Witz, Provokation und zeitgemässen Themen aufladen.
Von bitterbösen Balladen bis zum Dada-Stabreim, von skurrilen Oden bis zu kantiger Liebeslyrik. k.u.k. gelingt es spielend HipHop und Schiller unter einen Hut zu bringen….
Soundpoet Dirk Hülstrunk bringt klassische Verse mit Samples u. Elektronik zum schwingen und krachen.