Lesebühne „Wort&Klangbildstelle“

Bastard Poetry

mit B-Poet & Dirk Huelstrunk
featuring: Necip Tokoglu (Aachen), Dalibor (Frankfurt), Timon Manoukis (Frankfurt)

Türkische Heimatgeschichten aus dem Westerwald schreibt der Aachener Autor Necip Tokoglu, für den der „Türkitsch“ Alltagssprache ist. Der kroatisch stämmige Frankfurter Dalibor tänzelt leichtfüssig vom Jugoslang über HipHop Speech zu konzentrierten Sprachverdichtungen und überraschenden Wortspielen. Und wenn er Lust hat beatboxt er seinen eigenen Rhythmus darunter. Der griechischstämmige Frankfurter Uhrenfetischist Timon Manoukis nimmt kulturelle Differenzen und Indifferenzen ironisch aufs Korn und ist von der „Lesebühne ihres Vertrauens“ abgeworben.
Dirk Huelstrunk und der B-Poet werfen ihre ganze poetische Verkommenheit und Sprachverderbnis in die Waagschaale um bei diesem Kulturmischmasch mithalten zu können.