Relaunch: Lesebühne „Wort&Klangbildstelle“ am 27.3.08

Ab 27. März 2008 wird in der Lesebühne „Wort&Klangbildstelle“ im Atelierhaus Basis, Elbestr. 10, HH. wieder monatlich gearbeitet.
ACHTUNG:
Veranstaltung wurde auf den 27.3., Stadtteilbüro, Moselstr. 6a verlegt

Pop, Trash, Performance Poetry, Kurzgeschichten und Kurzfilme, Songs, grenzüberschreitende Projekte– vieles ist möglich auf dieser neuen Bühne – vor allem das, was sonst in keine Schublade passt.
Die „Wort&Klangbildstelle“ wird jeden 3. Donnerstag im Monat von Dirk Hülstrunk (poetry slam! frankfurt) und Michael Bloeck (Ex Lesebühne Salon Franco) präsentiert.
siehe Rubrik: Termine