poetry slam special: Spoken Words, Music & Improvisation aus England, Sa.,19.1.,

Poetry Slam Special – Spoken Words Music & Improvisation
Sa, 19.1.08, 20:30 Einlass
DAS BETT, Klappergasse 16
Inter Ference & Paul Chi (Brighton,GB) & Telhaim (Hanau)

Zum ersten Mal in Deutschland sind die britischen Pioniere der Spoken Word Poetry Inter Ference & Paul Chi, die in ihrer Heimat bereits Kultstatus geniessen.
Inter Ference arbeitet seit 20 Jahren auf Festivals und in Clubs an der Fusion von Lyrik und Musik. Soziales Engagement ohne Kitschfaktor, subversiver Humor sowie eine atemberaubende Bühnenpräsenz, die einen in den Bann schlägt, auch wenn man nicht jedes einzelne Wort versteht, sind die Kennzeichen von Inter Ference. Er wird u.a. seine aktuelle CD „Inessential Purchase“ vorstellen.
Der Poet, Sänger, Gitarrist und Pianist Paul Chi hat sich in Grossbrittanien und USA durch seine sensiblen Songs und virtuosen Improvisationen einen Namen gemacht. Seine spontane Erfindung von Musik und Texten trägt ihm von Kritikern und Musikerkollegen, wie Captain Sensible, immer wieder das Prädikat „genial“ ein. Im heimischen Brighton organisiert Paul Chi seit über 10 Jahren die „Healthy Concerts“ – eine erfolgreiche Serie akustischer Konzerte in Privatwohnungen.
Telhaim ist einer der faszinierendsten und energetischsten Freestyle Poeten der deutschen Slamszene. Gemeinsam mit dem Team „Word Alert“, das den poetry slam! frankfurt vertrat wurde er 2007 Vizemeister beim National Poetry Slam in Berlin.