#KNF

BETA

1. Oktober 2012
von Admin
Kommentare deaktiviert für tonraumfrankfurt – ein kreatives Audioprojekt in Frankfurt entsteht

tonraumfrankfurt – ein kreatives Audioprojekt in Frankfurt entsteht

Im Spätsommer des Jahres haben sich eine Handvoll Musik- und Audioschaffende in Frankfurt zusammengefunden, um eine gemeinsame Idee Wirklichkeit werden zu lassen und gründeten dazu den Verein tonraumfrankfurt (Verein in Gründung).
Die Idee dabei ist, in Frankfurt-Rödelheim eine Art Hackerspace für Musik und Ton aufzubauen, einen Ort, um zu üben, zusammen zu musizieren, Aufnahmen auf hohem […]

20. September 2011
von Admin
Kommentare deaktiviert für Deaddrops in Frankfurt am Main

Deaddrops in Frankfurt am Main

Im Jahre 2010 wurde von dem in Berlin lebenden Künstler Aram Bartholl während seines Aufenthaltes in New York City das Projekt Dead Drops  ins Leben gerufen. Wie in so vielen seinen Kunstprojekte spielt Aram Bartholl mit den scheinbaren oder bestehenden Unterschieden zwischen realen und virtuellen Welten und Wirklichkeiten und überführt die eine in die andere.
Das […]

5. April 2009
von Admin
Kommentare deaktiviert für Freie Musik :: Entertainment for the braindead – hydrophobia

Freie Musik :: Entertainment for the braindead – hydrophobia

Passend zum beginnenden Frühling ein leichtes, luftiges Album von der 21-jährigen Sängerin und Songwriterin Julia Kotowski aka „Enterteinment of the braindead“.
Akustische Gitarre, Gesang, Flöte und Percussion, sehr schön und leicht arrangiert.
Gefunden habe ich das Album hier beim Netlabel aerotone.

27. Januar 2009
von Admin
Kommentare deaktiviert für Freie Notensatzsoftware Denemo

Freie Notensatzsoftware Denemo

Ein Softwaretipp für Musikerinnen und Musiker:
Die freie Notensatzsoftware Denemo liegt in einer neuen Version für Linux und Windows vor. Verbessert wurde die MIDI-Unterstützung. Als Unterbau verwendet Denemo das ebenfalls freie Programm LilyPond.

Gefunden habe ich es bei Golem, hier zum Artikel: http://www.golem.de/0901/64829.html

20. Dezember 2008
von Dirk
Kommentare deaktiviert für

Ein echtes Stück Netzwerkarbeit gab es am Freitag, 21.1. im Salon 13, den Räumen des BOK in Offenbach zu bewundern…Kulturnetz, Bund Offenbacher Künstler, Radio Sisu…Frankfurter u. Offenbacher haben kooperiert. Am Ende kamen fast 100 Gäste, darunter zahlreiche Finnen, um nach einem Vortrag über die eigenartigen Kunstformen finnischer Aussenseiter von Dirk Hülstrunk, zur Musik der DJanes […]

23. September 2008
von Admin
Kommentare deaktiviert für 1st Frankfurt Girl Geek Dinner

1st Frankfurt Girl Geek Dinner

The Digital Femme (Carmen Villardar) hat wieder ein neue Projekt in Frankfurt am Start. Nachdem sie das monatliche Netzwerk-Frühstück-Kennenlern-Treffen likemind ins Leben gerufen hat, hat sie jetzt auch das Girl Geek Dinner in die Stadt gebracht.
Auch hier geht es neben den Themen Internet, Technik, neue Gadgets, Tools und was sich so alles damit anstellen lässt […]

21. Juni 2008
von Admin
Kommentare deaktiviert für Freie Musik :: Silent bells – Mozaïc

Freie Musik :: Silent bells – Mozaïc

Kurz vor dem Urlaub noch mal eine Musikperle vom frischen Franzosen:
Just seven months after releasing his first discographic trial „The Great Noise“, Silent Bells strikes back with his first LP in a mood/style of his own. As the title of the album suggests, Mozaïc is a real patchwork, an motley ensemble filled with influences and […]

18. April 2008
von Admin
Kommentare deaktiviert für Urheberrecht im Alltag

Urheberrecht im Alltag

… heißt eine Publikation, die bei der Landeszentrale für politische Bildung neu erschienen ist und dort für 2 € bezogen werden kann:
Nicht nur Musiker, Autoren und Künstler müssen sich heute mit dem Thema Urheberrecht beschäftigen, sondern auch Musikliebhaber und Internetnutzer. Fragen, die sich bei der Nutzung digitaler Medien stellen, sind für Laien nicht einfach zu […]

11. April 2008
von Admin
Kommentare deaktiviert für Wie sich der Lebensunterhalt mit Musik bestreiten lässt …

Wie sich der Lebensunterhalt mit Musik bestreiten lässt …

… versucht sich eine Theorie der „1.000 treuen Fans“ zu nähern. Das wäre die kritische Masse, um genügend Einkommen zum Leben zu erwirtschaften – sofern so viele Glieder der Wertschöpfungskette beim Dealen mit Musik wie möglich bei den Künstlerinnen und Künstlern bleiben. Die heutigen Distrubutions- und Publikationsmöglichkeiten ermöglichen inzwischen viele Aufgaben in Eigenregie zu übernehmen. […]

9. April 2008
von Admin
Kommentare deaktiviert für Web 2.0 – Der Film

Web 2.0 – Der Film

Link: sevenload.com
Anne Arndt, Heiko Brandsch und Felix Kolb haben im Rahmen einer Studioproduktion an der Hochschule der Medien in Stuttgart versucht in einem Film das Schlagwort „Web 2.0“ näher zu beleuchten. Im Film geht es um barcamps, Blogs, Unternehmensgründungen und deren Tücken, communities und vieles mehr.

Die neuen Entwicklungen im Netz, gerade die Möglichkeiten zur Vernetzung […]