#KNF

BETA

Kulturnetz-Tip: 22. Frankfurter Wohnzimmerlesung mit Joachim Durrang und Peter Bretz am 15.3.2014

15. März 2014
19:30bis22:00

Die von Dr. Peter Oehler veranstaltete 22. Frankfurter Wohnzimmerlesung findet am Sa, den 15. März 2014 als Doppel-Lesung statt. Lesen werden aus ihren Werken:

131 joachim durrang beim poetry slam auf der radio x bühne verkleinert Joachim Durrang, seit 1978 in Frankfurt/M. lebender Autor und Zeichner, der an der philosophisch-theologischen Hochschule St. Georgen und an der Johann-Wolfgang-Goethe Universität Frankfurt/M. studiert hatte sowie als Stipendiat einen einjährigen Aufenthalt in Berkeley (Kalifornien) absolvierte. Er schreibt Prosa, Dramen, Hörspiele, spirituelle Texte und Lyrik, veröffentlichte in diversen Zeitschriften und Anthologien sowie die beiden Bücher Worttropfen und Perücke der Liebe. Auf der Wohnzimmerlesung wird er verschiedene Gedichte lesen.

 

 

031 Peter Bretz (g, voc) als Gast (Photo by Detlev Kausch) verkleinertPeter Bretz, seit 1987 in Frankfurt/M. lebend, hatte ein technisches Studium an der Universität Kaiserslautern studiert und war und ist politisch und kulturell aktiv. Neben musikalischen Aktivitäten, zurzeit im Ska/Reggae-Ensemble der Kulturwerkstatt Waggong, schreibt er sowohl essayistische Texte von „zeitloser bis brennender Aktualität“ als auch Songtexte und Prosa. Ferner ist er Gründungsmitglied des Kulturnetzes Frankfurt e.V. Auf der Wohnzimmerlesung wird er u.a. verschiedene Texte aus seiner Sammlung Trash is badder vorstellen.

 

 

Ort und Beginn:
Oskar-von-Miller-Str. 44
60314 Frankfurt/M.

Kommentare sind geschlossen.